Berufliche Ziele finden

Standard

„Ein geplanter Weg ist wie eine Mauer von perfekten Momenten“ (Hans Kruppa)

„Wer seine Geschichte nicht erzählen kann, existiert nicht“ (Salman Rushdie)

“ Follow your heart, your intuition, it will lead you in the right direction“ (unbekannt)

So mein Studium ist vorbei und ich habe nur den Hauch einer Ahnung wohin die Reise beruflich nun gehen soll… Zwar vertraue ich dem Leben, dass es irgendwas mit mir vor hat und alles schon irgendwie irgendwo klappen wird, aber dennoch beschäftigt mich die Frage was und in welchem Bereich ich eigentlich etwas tun will….

Ich denke, es geht nicht darum gleich den richtigen Schritt, optimalen Job (den gibts vielleicht gar nicht, außer man schafft ihn sich selbst) zu finden, sondern erst einmal mit etwas zu starten, herumzuprobieren und dann irgendwie irgendwo zu landen oder auf die Schnauze zu fallen, um dann wieder von vorne anzufagen.

Aber dieses einfach nur auf das Leben vertrauen, scheint nicht ganz erfolgssprechend zu sein, denn man muss sich vorher bereits klar werden, in welche Richtungen man gehen will und was man dadurch eigentlich erreichen will. Denn man muss dem Leben schon sagen, wohin es einen schicken soll. Falls man nämlich alles in die Hände des Schicksals legen würde, würde diese eigentlich nur zu Passivität führen und dadurch würde es glaub ich erst richtig langweilig werden… Aber ich schweife ab….

Im Internet habe ich auf mehreren Seiten unterschiedliche Ansätze zur Findung seiner beruflichen Ziele gesehen, aber die meisten laufen darauf hinaus, sich die grundsätzlich gleichen Fragen zu stellen.

1.) Was mache ich gerne?

2.) Was kann ich über viele Jahre lang machen? / Wo liegen meine Interessen?

a.) Unter welchen Rahmenbedingungen kann ich viele Jahre lang leben und mich mit meinen Interessen beschäftigen

b.) Was brauche ich für meine Tätigkeit? Reicht mir Luft und Wasser, Brot?

c.) Welche Ressourcen brauche ich? Menschen, Maschinen?

d.) Arbeite ich dabei gerne ideell, konzeptuell oder praktisch?

3.) Worin möchte ich ExperteIn werden ? [diese Frage konnte ich für mich noch nicht beantworten]

Neben diesen idealen Inhalten einer zukünftigen Tätigkeit, gibt es aber auch relativ pragmatische Fragen, die einen und seiner beruflichen Tätigkeit näher bringen

4.) Welche Motivatoren habe ich?

5.) Welcher Beruf passt zu mir und meiner Persönlichkeit?

Ich persönlich finde diese Frage etwas zu einschränkend, es gibt Ausbildungsberufe, die bestimmte Inhalte und Themen enthalten, was man aber letzlich draus macht, ist einem selbst überlassen. Daher finde ich Fragen nach dem Tätigkeitsfeld, der Tätigkeit an sich eigentlich besser geeignet, als nach einem konkreten Beruf zu fragen.

6.) Bei welchen Tätigkeiten erlebt man Flow? Wo vergeht die Zeit wie im Flug?

7.) Was sicherlich hilfreich ist, ist die Frage nach den Tätigkeiten, die man eigentlich nicht möchte?

a) Will ich den ganzen Tag vor dem Computer sitzen?

b) Will ich viel kommunizieren und mit Menschen zu tun haben?

c) Will ich überhaupt nichts mit Menschen zu haben?

d) Möchte ich planen, koordinieren oder nur ausführend tätig sein?

e) Was würde ich auf einer einsamen Insel benötigen, um mir die Zeit zu vertreiben?

8.) Was will ich erreichen? Was sind meine Wünsche und Hoffnungen?

9.) In welchen Tätigkeitsfeldern / Bereichen kann ich diese am Besten verwirklichen?

10.) In welche Richtung soll mein Leben mich führen?

11.) Was inspiriert mich?

Auch wenn ich nicht wirklich daran glaube, dass ein Leben planbar ist, sondern einfach nur gelebt werden will… so muss man sich aber auch in Situationen bringen, in denen Entscheidungen getroffen werden müssen und man diesen Zielen und Wünschen etwas näher kommt, da man dadurch weiß was man nicht will.

Dadurch wird das Leben erst interessant, weil man nämlich Erfahrungen sammelt und die einen weiterbringen. Wäre zu Beginn bereits klar, was wann und wie im Leben passieren wird, so wäre es doch eigentlich sehr langweilig, weil es gerade die Nierlagen und Entscheidungen [Fehlentscheidungen gibt es nicht!] sind, die einen wirklich weiterbringen…. Was denkt ihr darüber?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s